Presseinformation

 

05.05.2009  -  München/Shanghai

Chinas Autokäufer geben 2009 Grund für Optimismus

TNS Studie zur Kaufabsicht chinesischer Autokäufer

  Presseinformation als PDF

Obwohl die Verbraucher in China beim Autokauf zurückhaltend bleiben, kann der wachsende Optimismus ein Zeichen für die weitere Erholung des Pkw-Marktes im Reich der Mitte sein. Das ist eines der wichtigsten Ergebnisse einer von TNS China Automotive im Vorfeld der 13. Shanghai International Automobile Industry Exhibition unter 1.026 Kaufinteressenten in China durchgeführten Umfrage.

Fast die Hälfte der chinesischen Verbraucher (45 Prozent), die sich ein Auto anschaffen möchten, hatte den Kauf im ersten Quartal des Jahres aufgrund von Bedenken wegen des Wirtschaftsabschwungs verschoben. Aber nur noch einer von drei entschlossenen Fahrzeugkäufern (32 Prozent) erwägt die Planung für einen Kauf in den nächsten drei Monaten zurückzustellen. Ermutigend ist ebenfalls, dass fast vier von zehn (38 Prozent) Interessenten, sich entschieden haben, ihre Kaufpläne nicht zu ändern.




Der wachsende Optimismus ist allerdings von einem zunehmenden Kostenbewusstsein begleitet. So beabsichtigt jeder vierte zukünftige Autokäufer (23 Prozent), weniger Geld für den Kauf auszugeben. Die übergroße Mehrheit der Kaufinteressenten (76 Prozent) gibt an, dass ihre Entscheidung von der neuen Steuerpolitik der chinesischen Regierung beeinflusst wird, die die Verkaufssteuer für Fahrzeuge mit einem Hubraum von bis zu 1,6 Liter auf fünf Prozent gesenkt hat. „Nach drei Monaten sind die positiven Auswirkungen dieser Steuersenkung zu erkennen“, erläutert Klaus Paur, der in Shanghai ansässige Direktor von TNS Automotive für Nordasien. „Sie ist direkt für jene von Vorteil, die sich entschlossen haben, jetzt zu kaufen. Doch sie wird auch von denjenigen berücksichtigt, die mit dem Kauf noch zögern, und könnte dazu beitragen, dass eine positive Entscheidung gefällt wird. In diesem Sinne, kann sie dabei helfen, Vertrauen zu schaffen.“

„Dies kann auch eine Chance für die deutschen Automobilhersteller sein“, weiß Dr. Stefan Stumpp, Director der TNS Infratest Automobilmarktforschung. Jedoch sind auch 44 Prozent der zukünftigen Autokäufer, die vor allem internationale Fahrzeugmarken erwerben würden, aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage bereit, auf inländische chinesische Marken umzusteigen. „Die deutschen Marken müssen daher umso mehr durch Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Produkte überzeugen“, so Stumpp.

Über diese Studie
Anfang April 2009 hat TNS Automotive China diese gemeinsame Umfrage zur Zuversicht von Autokäufern durchgeführt, um professionelle Branchendaten und Einblicke zu den Einstellungen und zum Verhalten von chinesischen Autokäufern zu Zeiten des Wirtschaftsabschwungs bereit zu stellen. Diese Studie zur Zuversicht von Autokäufern basiert auf 1.026 Online-Interviews, die unter potenziellen Fahrzeugkäufern in acht Städten in Festlandchina durchgeführt wurden.

Zu TNS Infratest
TNS Infratest ist Mitglied der TNS Gruppe (Taylor Nelson Sofres, London) und gehört damit zu einem der führenden Marktforschungs- und Beratungsunternehmen der Welt. Für unsere Auftraggeber aus Automobil und Verkehr, Pharmamarkt, IT/(Tele-) Kommunikation und Neue Medien, Finanzforschung, Konsumgüter sowie der Medien-, Politik- und Sozialforschung liefert TNS Infratest „Beratung durch Forschung“ und damit den innovativen Management Support für Wissensvorsprung und Entscheidungssicherheit.

Zu TNS Automotive
TNS Automotive ist der führende globale Anbieter von Daten und Einblicken zum Automobilmarkt und verfügt weltweit über ein kompetentes Netzwerk aus mehr als 350 erfahrenen und engagierten Forschern.

Unsere Experten besitzen umfassende Kenntnisse und Erfahrungen zur Automobilbranche und bieten Lösungen für die komplexen Forschungsanforderungen unserer Kunden, zu denen weltweit agierende Hersteller von Fahrzeugen und Reifen, Zulieferer von Komponenten, Mineralölfirmen, Reparaturspezialisten, Teilehändler, Vertragshändler und Werbeagenturen zählen, an. Unabhängig davon, ob unsere Kunden neue Produkte entwickeln, die Ausgaben für Werbung und Medien optimieren, neue Marktsegmente definieren oder ihre Position auf dem Markt festigen möchten, unser Komplettportfolio an professionellen kundenspezifischen und gemeinsamen Forschungslösungen für die Automobilbranche ermöglicht eine wesentliche Wertschöpfung.
Wir helfen unseren Kunden, ihr Geschäft mit innovativen Einblicken zu optimieren.
www.tnsglobal.com/automotive

Kontakt und weitere Informationen:

Dr. Stefan Stumpp
TNS Infratest
t  +49 (0)89 5600 1223
e  stefan.stumpp@tns-infratest.com

 
 

PR Kontakt

Kontakt
Michael Knippelmeyer

Head of Public Relations

TNS Infratest
Stieghorster Str. 86-90
33605 Bielefeld

t+49 521 9257 687
f+49 521 9257 250

michael.knippelmeyer@tns-infratest.com

 
Kontakt
Beatrice Richert

PR Consultant

TNS Infratest
Stieghorster Str. 86-90
33605 Bielefeld

t+49 521 9257 659
f+49 521 9257 250

beatrice.richert@tns-infratest.com