ADAC Reise-Monitor

 

Trendforschung im Reisemarkt

ADAC Reise-Monitor

Der ADAC befragt jährlich im Dezember seine Mitglieder zu aktuellen touristischen Themen sowie zu Urlaubszielen, Reisedauer, Budget und Verkehrsmitteln für das kommende Jahr und ermittelt so wichtige Trends und Entwicklungen im Tourismus-Markt. Mit der vorliegenden Studie führte Kantar TNS bereits zum fünften Mal die Erhebung für den Reise-Monitor durch, 3.250 ADAC Mitglieder nahmen an der online-repräsentativen Befragung teil. Winfried Hagenhoff, Geschäftsführer von Kantar TNS, stellte die Ergebnisse am 8. März 2017 auf der ITB in Berlin vor.

Die aktuelle Studie zeigt, dass hierzulande trotz der Berichte über Terroranschläge die Reiselust ungebrochen bleibt. Demnach planen 75 Prozent der Befragten 2017 eine mindestens fünftägige Reise. Zwar fühlen sich 55 Prozent der Befragten durch Berichte über terroristische Anschläge bei der Reiseplanung stark oder sehr stark beeinflusst, doch selbst von diesen wollen lediglich 4 Prozent deshalb in diesem Jahr ganz aufs Reisen verzichten.

Der vollständige Bericht des Reise-Monitors ist auf der Website des ADAC als Download verfügbar. 

 
 

Kontakt

Kontakt
Rainer Schubert

t +49 (0)89 5600-1540
Anfrage senden



 

Links