Presseinformation

 

18.07.2017  -  München

Best Poster Award der American Marketing Association (AMA) für die Data Science-Experten von Kantar TNS

KI-Methoden für die Optimierung von Produktportfolios

  Presseinformation als PDF

  Computational Intelligence Poster Award AMA

Nach dem Gewinn des BVM Data Science Cups im Juni freut sich die analytische Experteneinheit Applied Marketing Science (AMS) über die Auszeichnung mit dem renommierten Best Poster Award der American Marketing Association. Die preisgekrönte Arbeit von Peter Kurz (Kantar TNS) beschäftigte sich damit, wie Produktportfolios von Unternehmen optimiert werden können. Dies ist ein algorithmisch hochkomplexes Rechenproblem, wenn man die Portfoliooptimierung unter Berücksichtigung der Konkurrenz betreiben will.

„Sogar heutige Rechenkapazitäten stoßen schnell an ihre Grenzen, wenn man keine smarten Algorithmen einsetzt“, unterstreicht Dr. Markus Eberl, Senior Director Applied Marketing Science. Die methodische Vorgehensweise von Peter Kurz ist zwar aufgrund der mathematischen Komplexität für Laien nicht ganz einfach nachzuvollziehen, aber die Ergebnisse seiner Arbeit sind nicht nur leicht verständlich, sondern in der Praxis auch hochrelevant: Sie ermöglichen es unseren Kunden, noch bessere und gewinnoptimalere Produkte und Preispunkte zu finden als herkömmliche Ansätze.

Viele Unternehmen agieren mit mehr als einem Produktangebot im Markt – differenzierte Tarife, Produkte oder Untermarken gehören oft zum Portfolio eines Anbieters. Wenn es im Rahmen  von Preis- und Produktoptimierung darum geht, ein Produkt zu verbessern um mehr Marktanteil oder Gewinn zu realisieren, stehen die Anbieter oft vor dem Dilemma, dass der Zugewinn an Marktanteilen für eines der Produkte nicht zu Lasten der übrigen eigenen Angebote gehen soll.

Die große Herausforderung einer Portfoliooptimierung ist dabei die Menge an möglichen Kombinationen, die ein Algorithmus durchsuchen muss: alleine ein durchschnittliches Problem kann 450 Billionen (450 000 000 000 000 000) mögliche Szenarien umfassen – sogar sehr schnelle Rechner würden dafür Wochen benötigen. Schlaue Algorithmen nutzen dabei von der Natur abgeschaute Techniken und versuchen mit Heuristiken eine optimale oder nahe daran liegende Lösung zu finden.

Da gerade im komplexen Setting von Choice Modellen bislang kaum fundierte wissenschaftliche Analysen vorliegen, haben die Experten des Bereiches Applied Marketing Science bei Kantar TNS verschiedene Optimierungsalgorithmen mittels simulierter und empirischer Daten getestet. Diese bilden Phänomene der Natur nach und tragen so bezeichnende Namen wie „Particle Swarm“, „Ant Colony“, „Genetic Algorithms“, „Simulated Annealing“ und „Multiverse Optimizer“.

Die Algorithmen, die wir für den Einsatz in Portfoliooptimierungen angepasst bzw. erweitert haben erlauben es unseren Kunden noch bessere und gewinnoptimalere Empfehlungen für ihre Preis- und Produktstrategie zu entwickeln – und das nicht nur „im luftleeren Raum“, sondern auch unter Simulation von Reaktionen der Konkurrenz.
 

Über Kantar TNS
Kantar TNS ist eines der weltweit führenden Marktforschungsunternehmen mit Experten in über 90 Ländern. Wir liefern handlungsorientierte Erkenntnisse und Empfehlungen und helfen unseren Auftraggebern dadurch, die richtigen und relevanten Entscheidungen zu treffen und Wachstum zu erzielen. Mit unserer Expertise in den Bereichen der Produktinnovationen, Marke und Kommunikation, Shopper und Kundenbeziehungsmanagement unterstützen wir unsere Kunden dabei, die für Wachstum in deren Geschäftsfeldern relevanten Themen zu identifizieren, zu optimieren, zu gestalten. Kantar TNS ist ein Unternehmen der Kantar Gruppe. Weitere Informationen unter www.tns-infratest.com.


Über Kantar
Kantar ist einer der weltweit führenden Anbieter von Daten, Erkenntnissen und Beratungsleistungen. Gemeinsam decken wir mit unseren spezialisierten Marken und rund 30.000 Mitarbeitern das gesamte Spektrum an Forschungs- und Beratungs-Dienstleistungen ab und liefern unseren Kunden in 100 Ländern inspirierende Erkenntnisse und Strategieempfehlungen. Kantar ist Teil von WPP und Kantar Dienstleistungen werden von über der Hälfte der Fortune Top 500-Unternehmen in Anspruch genommen. Weitere Informationen unter www.kantar.com


Kontakt:

Dr. Markus Eberl
Senior Director Applied Marketing Science
Kantar TNS
t +49 89 5600 1107
e  Markus.Eberl@tns-infratest.com
 
www.tns-infratest.com


Kantar TNS unterstützt die Initiative Markt- und Sozialforschung

Als Sag ja zu Deutschlands Markt- und SozialforschungJournalist/in wissen Sie, wie wichtig verlässliche Quellen und auskunftsbereite Personen sind. Ebenso wichtig sind valide Daten für Unternehmensentscheidungen, zum Beispiel wenn es um die Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen geht. Diese Daten werden von der Marktforschung durch qualifizierte Bevölkerungsbefragungen gewonnen, natürlich unter Wahrung von Datenschutz und Anonymität. Vielen Menschen ist das leider nicht bewusst. Sie verwechseln Markt- und Sozialforschungsbefragungen mit Verkaufsgesprächen. Langfristig leidet darunter die seriöse Markt- und Sozialforschung. Um die Teilnahmebereitschaft bei Befragungen zu erhöhen, starteten die Marktforschungsverbände ADM, ASI, BVM und DGOF im Oktober 2010 mit der Initiative Markt- und Sozialforschung eine umfassende Öffentlichkeitsarbeit. Über Ihre Unterstützung unserer Aufklärungsarbeit würden wir uns freuen! Näheres unter www.deutsche-marktforscher.de

 
 

PR Kontakt

Kontakt
Beatrice Richert

Public Relations
Social Media
t+49 521 9257 659
Anfrage senden