World Mobility Observatory

 

Smarter. Faster. Together. Emerging trends in urban mobility.

Von Verkehrsstau und Umweltverschmutzung bis zu einer sich beschleunigenden Urbanisierung, sich ändernden Arbeitsweisen und neuen Geschäftsmodellen: die Kräfte, welche die Zukunft der Mobilität prägen werden, wirken schon heute. In den nächsten Jahren werden die Motivationen zu reisen und die Art, wie man reist, einem fundamentalem Wandel unterzogen werden, der seinesgleichen sucht – und das in den Märkten weltweit. Fragen der Nachhaltigkeit, Anstrengungen gegen den Klimawandel und neue Technologien werden die Mobilität von morgen verändern. Dabei werden die Geschäftsmodelle der Vergangenheit, abgestimmt auf die Erfordernisse bereits entwickelter Märkte, insbesondere in den sich rasant entwickelten Volkswirtschaften und Ballungsräumen nicht die passenden Antworten auf die drängenden Fragen bieten.

Der World Mobility Observatory (WMO) ist ein einzigartiger gemeinsamer Ansatz, um die Entwicklung der Mobilität in 30 Ballungsräumen in 18 Ländern in der nahen und ferneren Zukunft zu beschreiben. Durch die Partnerschaft von TNS und BIPE konnten so die Bedürfnisse und Verhaltensweisen von 24‘000 Befragungsteilnehmern mit ausgefeilten Prognose- und Modellierungsverfahren unter der Berücksichtigung regionaler Verkehrspolitik im Detail analysiert werden.

Das Ergebnis ist das bislang vollständigste Bild sich veränderndem Mobilitätsverhaltens in den entwickelten und den sich entwickelnden Märkten. Die Studie unterstützt Verkehrsdienstleister dabei, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und sich effektiv auf das sich verändernde Mobilitätsverhalten der Menschen einzustellen.

 

What evolutions for mobility by 2025?

Demographics

Demographics

OEMs offer

OEMs offer

Environmental constraints

Environmental constraints

Lifestyle revolution

Lifestyle revolution

Level of income

Level of income

Public transport services

Public transport services

Infrastructure development

Infrastructure development

Urbanisation

Urbanisation

IT

IT

Urban policy

Urban policy

 
 

Kontakt

Kontakt
Michael Ehlting

t +49 (0)89 5600-1589
Anfrage senden



 

Presseinformationen

22.08.2017  -  München
ÖPNV-Kundenbarometer 2017 – Zufriedenheit der Kunden bleibt auf hohem Niveau

30.03.2017  -  München
E-Hailing verändert die urbane Mobilität weltweit

25.08.2016  -  München
ÖPNV Kundenbarometer 2016 – Teilnehmerrekord und hohes Niveau

... weitere Presseinformationen